Archiv der Kategorie: Beauty

Health Trend aus Hollywood – Juice Cleanse

5 Wahrheiten und Mythen über die Detox Kuren

Hollywood Stars wie Gwyneth Paltrow, Jessica Alba und Jennifer Aniston schwören auf die frischen Obst- und Gemüsesäfte. Entpuppen sie sich doch durch ihre natürlichen Zutaten als wahre Vitaminbomben und sind obendrein einfach in den Alltag zu integrieren. Die Mischung aus zahlreichen Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen führt schnell zu spür- und sichtbaren Effekten, wodurch der Health Trend rasch über Hollywoods Grenzen hinaus an Popularität gewann. Doch was bedeutet Cleanse eigentlich und gilt es auch Dinge zu beachten? Cleanse Expertin und DETOX DELIGHT Österreich Geschäftsführerin, Tanja Eberwein, spricht über die flüssigen Alleskönner und klärt über Wahrheit und Mythen der Kuren auf.

  1. Was bedeutet Juice Cleanse?

Tanja Eberwein: Juice Cleanse bedeutet, sich mehrere Tage lang ausschließlich flüssig von frischen, idealerweise kaltgepressten Obst- und Gemüsesäften, Suppen, Wasser und Kräutertee zu ernähren. Mit einem Juice Cleanse drückt man die körpereigene Reset-Taste. Daher ist es der ideale Start in eine pflanzenbasierte, nährstoffreiche Ernährungsweise und erleichtert den ersten Schritt in Richtung Healthy Lifestyle.

  1. Das Leben nach dem Cleanse. Ist mit einem Jojo Effekt zu rechnen?

Tanja Eberwein: Nein, denn der ungeliebte Jo-Jo-Effekt entsteht nur dann, wenn unser Körper beim Abnehmen nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird und der Stoffwechsel auf Sparflamme schaltet. Ein hochwertiger Cleanse mit gut aufeinander abgestimmten, erntefrischen und rein natürlichen Zutaten unterstützt die Säure-Basen-Balance des Körpers und wirkt Stoffwechsel-aktivierend. Da hat der Jo-Jo-Effekt keine Chance. Voraussetzung ist natürlich, dass man sich nach dem Cleanse gesund und maßvoll ernährt. Finger weg von sogenannten „Master Cleanses“, bei denen tagelang ausschließlich Wasser mit Zitrone, Ahornsirup und Cayenne getrunken werden.

  1. Kann sofort mit dem Juice Cleanse gestartet werden?

Tanja Eberwein: Bei einem Cleanse ernähren wir uns mehrere Tage rein pflanzlich und geben unserem Körper eine Extraportion Energie aus vitaminreichem Obst und Gemüse. Je nachdem wie wir uns vorher ernährt haben – ob wir z.B. kaum gesunde Nahrungsmittel zu uns genommen haben, viel Weißmehl, Zucker, Fleisch, Fertigprodukte gegessen oder übermäßig viel Kaffee und Alkohol getrunken haben – kann das eine große Umstellung für den Körper bedeuten. Die Folge können in den ersten 1 bis 3 Tagen Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder sogar Muskelschmerzen sein.

Damit eine Saftkur so glatt wie möglich startet und negative Symptome minimiert werden, empfehlen wir, schon ein paar Tage vorher auf bestimmte Nahrungsmittel zu verzichten. Ideal wäre es, eine Woche vor dem Start schon schrittweise tierisches Eiweiß, Weizenmehl, Zucker, Alkohol, Nikotin und Kaffee zu meiden. Klar ist es schwierig, sich schon im Vorfeld so stark zu disziplinieren, aber es lohnt sich: Heißhungerattacken bleiben aus und es werden in der Regel bessere und auch dauerhaftere Ergebnisse erzielt, da der Cleanse durch die Vorbereitungsphase indirekt verlängert wird.

  1. Kann es bei einem Cleanse zu Mangelerscheinungen kommen?

Tanja Eberwein: Nein. Bei einer hochwertigen Detox-Kur auf Basis von frischen kaltgepressten Obst- und Gemüsesäften ist das genaue Gegenteil der Fall: Der Körper wird mit einer Fülle an Vitaminen, pflanzlichen Enzymen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Spurenelementen geflutet. Von diesen wertvollen Nährstoffen, die den Körper ideal auf Zellebene versorgen, nimmt man beim Detoxen sogar weit mehr zu sich als bei einer sehr bewussten und gesunden Ernährung. Denn allein in einer Flasche Detox Delight Saft stecken bspw. bis zu 2 – 3 Kilo natürliches Obst und Gemüse. Bei einer Ration von 5 Flaschen à 440 ml pro Detox-Tag sind das täglich um die 12 Kilo. Diese Menge täglich in Form von rohem Obst und Gemüse, Salaten oder anderen Gerichten zu sich zu nehmen, ist quasi unmöglich.

  1. Können Juice Cleanses bei Fructose-Intoleranz durchgeführt werden?

Tanja Eberwein: Da jeder Körper anders ist und gerade beim Thema Ernährung individuelle Vorlieben oder auch Intoleranzen eine große Rolle spielen, hat DETOX DELIGHT ein vielfältiges Angebot an Cleanse Varianten entwickelt. Speziell für Personen mit Fructosemalabsorption oder Fructose- Intoleranz bietet sich die neue Linie PURE VEGGIE DELIGHT als ideale Alternative zu bisherigen Cleanse Programmen an. Der Cleanse-Neuzugang beruht vollständig auf reichlich basischen Gemüsesorten, wie Mangold, Spinat, Brokkoli, Gurke, Sellerie, Fenchel sowie Karotte, und ist damit nicht nur ultra-gesund, sondern auch besonders kalorienarm. Der hohe Chlorophyll-Gehalt führt zu einem Anstieg der roten Blutkörperchen, dies wiederum fördert die Durchblutung und kurbelt die Zellerneuerung an. Ein wahrer Jungbrunnen also.

Detox Delight POP UP Store Vienna

All jene, die das Juice Cleanse Angebot von DETOX DELIGHT testen möchten, müssen dafür jedoch nicht in die Ferne schweifen, sondern können sich fachmännisch im Pop Up Store am Bauernmarkt 9, 1010 Wien beraten lassen oder unter www.detox-delight.at eine individuelle Saftkur auswählen.

 DETOX DELIGHT – Real Food to Glow.

Detox Delight ist Experte für Juice Cleanse und vegane Health Food-Programme. Detox Delight Produkte sind zu 100 % natürlich, aus ausgewählten, rein pflanzlichen Zutaten und besonders reich an wertvollen Vitaminen, Mineralien und lebenden pflanzlichen Enzymen. Frei von jeglichen Konservierungs- oder Zusatzstoffen und besonders kalorienarm sind sie ideal für einen gesunden Lebensstil und spürbar mehr Wohlbefinden. Seinen Anfang hatte Detox Delight 2009 in München. Seit 2013 ist der Juice Cleanse und Health Food Spezialist mit dem eigenständigen Standort Detox Delight Wien in Österreich vertreten. Detox Delight Wien wurde von der Unternehmerin Tanja Eberwein gegründet und beliefert ganz Österreich sowie angrenzende Länder Osteuropas. Alle Detox Delight Produkte sind hand-made, werden in Wien produziert und von dort aus verschickt. Detox Delight zählt heute zu den führenden europäischen Juice Cleanse & Clean Food Anbietern und ist laut Zukunftsinstitut einer der Top Health Services von morgen.

KORRES RED GRAPE Anti-Ageing- und Anti-Spot-Sonnenschutz

Schon seit der Lancierung der ersten beiden KORRES Red Grape Sonnenschutzcremes für das Gesicht im Jahr 2013 gelten die innovativen Inhaltsstoffe, die aus pflanzlichen Stammzellen einer seltenen roten Traubensorte gewonnen werden, als ultimativer Schutz im Kampf gegen lichtbedingte Hautalterung.

Nun wird die erfolgreiche Reihe um drei Produkte für den Körper erweitert: Ein seidiges Körperöl mit LSF 20, ein Sonnenschutzspray mit LSF 50 und eine feuchtigkeitsspendende After-Sun Emulsion kombinieren wirksamen Schutz gegen die schädlichen Einflüsse der Sonne mit straffender Anti-Ageing und Anti-Spot Wirkung – so steht dem Sommergenuss ohne Reue nichts mehr im Wege!